Die Vereinssportseiten für Magdeburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Segelfliegen: (Segelfliegerklub Magdeburg e.V.)
Segelflieger starten durch

Pünktlich zum Beginn der Sommerzeit starteten die Magdeburger Segelflieger am letzten Märzwochenende in die neue Saison. Fünf lange Monate mussten sie auf diesen Tag warten. In dieser Zeit wurden sämtliche Flugzeuge gewartet und die Piloten büffelten fleißig die Theorie des Flieger-Einmaleins.
Was für die meisten Segelflieger im Verein fast schon ein gewöhnlicher erster Tag war, entwickelte sich für vier jugendliche Flugschüler zu einem besonderen Erlebnis. Philipp Hündorf, Christian Steghuber ( beide 13), Stefan Seidlitz (14) und Marcus Heine (16) durften das erste Mal in ihrer knapp zweieinhalb Jahre dauernden Segelflugausbildung den vorderen Platz im Schuldoppelsitzer einnehmen und ihre ersten Flugversuche wagen. Viel Zeit hatten sie dabei noch nicht. Die vereinseigene Schleppwinde brachte sie in einem rasanten Steigflug mit über zehn Meter pro Sekunde auf stolze 320 m Höhe über dem Flugplatz im Süden von Magdeburg. Ihre Begeisterung dabei konnten sie kaum in Worte fassen.
Der Ausbildungsbeginn für diese und zwei weitere Flugschüler ist das Ergebnis einer sehr gut entwi-ckelten Jugendarbeit unter der Leitung von Vereinsjugendleiter Marcus Riemann (19). Mit Flugzeug-ausstellungen an Magdeburger Schulen, Organisation von Vorträgen im Rahmen des Physikunterrichtes und einer aktiven Vereinsarbeit wurden so junge Menschen für diesen Sport begeistert. Riemann selbst will in diesem Jahr die Prüfung für seinen Pilotenschein ablegen. Bis dahin muss er zwar noch ein paar Mal "in die Luft gehen", das Ziel ist aber erreichbar.
Die erfahrenen Piloten haben sich ebenfalls viel vorgenommen. Wettkampfteilnahmen bei regionalen und Deutschen Meisterschaften stehen ebenso auf dem Programm wie auch die Verteidigung des drit-ten Platzes in der Landeswertung der Deutschen Meisterschaft im Streckensegelflug.
Wer sich für den Segelflug interessiert schaut einfach auf die Vereinshomepage "segelfliegerklub.de".


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 49227 mal abgerufen!
Autor: jabr
Artikel vom 28.03.2004, 16:51 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 16.03. (Segelfliegerklub Magdeburg e.V.)
Segelfliegerklub Magdeburg mit neuem Vorstand
- 05.06. (Segelfliegerklub Magdeburg e.V.)
Erster Flugzeugtest abgeschlossen
- 21.10. (Segelfliegerklub Magdeburg e.V.)
Juniorpilot mit 14 Jahren – Richard Schröder absolviert seinen ersten Alleinflug
- 27.09. (Segelfliegerklub Magdeburg e.V.)
Versuchsobjekt - Segelflug
- 18.09. (Segelfliegerklub Magdeburg e.V.)
Der fliegende Schlagzeuger
- 15.09. (Segelfliegerklub Magdeburg e.V.)
Flugschüler/in gesucht.
- 16.01. (Segelfliegerklub Magdeburg e.V.)
Segelfliegen zum Girls Day am 26.04.2007
- 06.04. (Segelfliegerklub Magdeburg e.V.)
Segelfliegen zum Girls Day am 27.04.2006
  Gewinnspiel
Welche Distanz legt ein Triathlet bei der dritten Disziplin, dem Laufen, zurück?
20 Km
35.50 Km
40 Km
42.195 Km
  Das Aktuelle Zitat
Olaf Thon
Wir spielen hinten Mann gegen Mann und ich spiel gegen den Mann.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018